Anleitung Häkelschal Retro

Häkelschal Retro: Häkelschal aus 11 Farben - Ein ideales Projekt für dünne Garnreste. Ich habe meine Garnreste mit noch vier neuen Farben ergänzt - hier von ITO die Qualitäten Gima, Kinu, Urugami, Washi, und von Debbie Bliss das Garn Rialto Lace. Rialto Lace ist inzwischen ausgelaufen und kann perfekt ersetzt werden durch Merino 400 Lace von Lang Yarns. Maße: ca. 23 cm breit, 204 cm lang ohne Fransen nach dem Spannen. Für die Qualitäten Gima und Kinu wird eine Häkelnadel Nr. 2,5 und für die Qualitäten Urugami, Washi, Merino 400 Lace eine Häkelnadel Nr. 3 benötigt.

Anleitung: 344 Luftmaschen anschlagen. Darüber die erste Reihe Stäbchen häkeln: Das erste Stäbchen dieser Reihe in die 4. Luftmasche von der Nadel aus gezählt arbeiten. Eine Reihe hat also 341 Stäbchen. Nach jeder Reihe die Farbe wechseln und einen entsprechend langen Faden hängen lassen (ca. 22 cm). Diese Fäden werden zum Schluss in Fransen verarbeitet. Nach Belieben die Farbfolge wählen und so hoch häkeln, bis die gewünschte Breite (hier: 23 cm) erreicht ist. Ich habe pro Franse noch je zwei Fäden von ca. 44 cm zur passenden Farbe eingeknüpft (doppelt gelegt) und aus jeweils fünf Fäden ein Zöpfchen geflochten: 15 cm lang - kompletten Zopf nach ca. 19 cm abgeschnitten.

im Lager 18

innerhalb 3 Tagen lieferbar

0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Schals Loops Schultercapes, Gima 8.5, Kinu, Washi, Urugami, Gima 8.5 von ITO, Kinu von Ito, Washi von Ito

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Anleitung Tokyo
3,00 *
Kinu 393 pale blue
10,90 *
Kinu 394 aqua
10,90 *
*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand