• versandkostenfrei ab 55 Euro in Deutschland
  • Versand weltweit
  • schneller Versand
  • versandkostenfrei ab 55 Euro in Deutschland
  • Versand weltweit
  • schneller Versand

Holiday Sweater von PetiteKnit

5,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
im Lager 3
Lieferzeit: 3 Tag(e)

Beschreibung

Holiday Sweater - Anleitung von PetiteKnit für einen dicken Sweater. Der Holiday Sweater wird von oben nach unten mit Raglanzunahmen gestrickt. Zuerst wird auf der Rundstricknadel in Reihen hin und zurück mit Zunahmen an beiden Seiten gestrickt, damit der Halsausschnitt geformt wird, danach wird der Pullover in der Runde auf Rundstricknadeln gestrickt. Die Ärmel sind extra weit und enden am Handgelenk mit einem eng anliegenden Bündchen. Sie werden in Runden mit der Magic Loop Methode gestrickt. Das Abschlussbündchen am Halsausschnitt entsteht aus aufgenommenen M. Hier werden Zu- und Abnahmen gestrickt, damit sich die Abschlusskante schön an den Hals legt. Der Holiday Sweater sollte einen Bewegungsspielraum von 15-20 cm haben.

Es wird dreifädig gestrickt mit einem Faden Wolle oder Alpaca in 80m-Lauflänge auf 50 g - zum Beispiel Alpakka Ull von Sandnesgarn und zwei Fäden Silk Mohair von Isager - anstelle von Silk Mohair kann Kid Seta von Gepard Garn oder Tynn Silk Mohair von Sandnes Garn genommen werden Gedrucktes Booklet - kein pdf.

Größe XS S M L

gestrickter Brustumfang in cm 100 104 112 116 128

gestrickte Länge in cm 54 56 58 62 65

Maschenprobe glatt re: 10 Maschen / 13 Reihen = 10 x 10 cm

Garnmenge Silk Mohair in Gramm 150 150 150 175 200

Garnmenge Alpakka Ull oder Aran-Lauflänge 80 bis 90 m/50 g 400 400 450 450 550

Rundstricknadel 10 mm (40, 60 und 80 cm), Rundstricknadel 9 mm (80 cm)
Rundstricknadel 7 mm (40 cm) und Nadelpiel 7 mm