Niji

Niji

Niji

„Niji“ ist als Beilaufgarn für alle ITO-Qualitäten konzipiert. Mit „Niji“ erzeugen Sie lange, leicht unregelmäßige Farbverläufe. Besonders schön kommen die Verläufe mit allen einfarbigen Garnen zur Geltung. Deshalb wird empfohlen, „Niji“ mit „Washi“, „Urugami“, „Sensai“, „Gima“ oder „Tetsu“ mitlaufen zu lassen. Auf dem Bild ist Niji mit Washi zusammen verstrickt zu sehen.

Zusammensetzung:  100 % Wolle, Lauflänge: 20 g = 480 m. Handwäsche

-> Niji-Gima-Häkelpulli

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand