Lace-Garne

Lace-Garne

Lace-Garne

Garne, die sich für Lacearbeiten wie Tücher, feine Schals, Ajour-/Lochmusterstrick und andere zarte Gebilde eignen - alphabetisch sortiert


Alpaca 1 und Alpaca 1 handgefärbt

Alpaca 1 und Alpaca 1 handgefärbt

Feines Alpacagarn aus Peru mit einer sensationellen Lauflänge. Toll für Lacearbeiten, kann auch mit anderen Garnen verstrickt werden.

Zusammensetzung: 100 % Alpaca. Lauflänge von 400m/50g. Handwäsche empfohlen.

Alpaca 1 handgefärbt: gleiche Qualität, handgefärbt von Wollsinn zum Preis von 9,95 Euro/50 g-Strang.

Angel und Angel Prints

Angel und Angel Prints

Feines, weiches Superkidmohair mit Seide für traumhafte Strickstücke, die federleicht und wärmend sind.

Zusammensetzung: 76 % Mohair und 24 % Seide, 200 m Lauflänge/25 g. Nadeln 3,25 bis 5 mm - ja nach Strickbildwunsch, feinmaschig oder luftig. Maschenprobe ca. 18 bis 24 M und 23 bis 34 Reihen = 10 x 10 cm. Handwäsche empfohlen.

Asa

Asa

Asa: ein edles, sehr dünnes Leinengarn mit kleinem Anteil an Seide und Baumwolle. Es eignet sich besonders für Spitzenarbeiten, als Beilauffaden oder mehrfädig verstrickt für sommerliche Kleidung.

Zusammensetzung: 72% Leinen, 18% Baumwolle, 10% Seide, 25 g = Lauflänge: 225 m. Empfohlene Nadelstärke: 2,50 mm mit doppelten Faden. Maschenprobe: 25 Maschen auf 10 cm. Handwäsche empfohlen.

Cara

Cara

Ein Lace-Fransengarn mit hochwertiger Zusammensetzung. Der Kern aus Seide macht das Garn unglaublich weich. Gleichzeitig verleiht die Seide dem Garn den edlen Glanz. Schön für Jacken, Pullis, in Kombination mit anderen Garnen oder für Effektdetails.

Zusammensetzung: 68 % Polyamid, 32 % Seide. Lauflänge 330 m/50 g. Nadeln Nr. 3,5 bis 4. 26/28 Maschen und 38 Reihen = 10 x 10 cm. Verbrauch Oberteil Gr. 8 ca. 250 g. 30 Grad Maschinenwäsche.

Extraklasse

Extraklasse

Reines Mohairgarn der Luxusklasse, nicht fusselnd und weich. Für Mützen, Pullis, Jacken, Schals - wärmend und leicht. Dezente Farbspiele in der Färbung.

Zusammensetzung: 100 % Mohair. Lauflänge 225 m/25 g. Nadelstärke 3,5 bis 4,5 oder größer für besondere Effekte. Handwäsche empfohlen.

 

Filigran color

Filigran color

Traumhaft weiches Merino-Lacegarn in extrafeiner Qualität mit wunderschönen Färbungen aus dem Hause Zitron. Für Lacearbeiten bestens geeignet.

Zusammensetzung: 100 % Schurwolle, Lauflänge 600 m/100 g, Nadeln 3 bis 4. Handwäsche empfohlen.

Filisilk

Filisilk

Made in Germany: Zartes und weiches Lacegarn mit traumhaftem Griff und schönem Farbschimmer. Für alle feinen Arbeiten und Besonderheiten. Superwash ausgerüstet!

Zusammensetzung: 70% Schurwolle, 30% Seide (Maulbeerseide und Merinowolle in extrafeiner Qualität), Lauflänge 100g = 600 m, Nadeln 3 bis 4. 30 Grad Maschinenwäsche.

fine merino (N-75)

fine merino (N-75)

Außergewöhnlich zarte und feine Merino. Das Garn ist sehr vielseitig: Ein-, zwei-, dreifädig oder in Kombination mit anderen Garnen verstrickt. Mehrfädig in unterschiedlichen Farben verarbeitet ergeben sich unzählige  Farbkombinationsmöglichkeiten. Ein bis zwei Konen reichen für einen Schal.

Zusammensetzung: 100 % Wolle (Merino), Lauflänge: 667 m/28 g. Nadelstärke einfädig: Größe 2 - 2,5 - mehrfädig entsprechend höher. Handwäsche empfohlen.

Jaipur Silk Fino

Jaipur Silk Fino

Sehr feine und hochwertige Maulbeerseide mit einem edlen Glanz. Wunderbar weich und angenehm auf der Haut. Für Lacetücher und -schals, Pullis, Shirts und immer, wenn man Seide tragen möchte. Gefärbt sind die Garne AZO-frei nach zertifiziertem Ökotex-Standard. Beim ersten Waschen einen Schuss Essig in das Spülwasser geben, da manchmal noch Überschussfarbe enthalten sein kann.

Zusammensetzung: 100 % Seide, Lauflänge: 300 m/50 g, Nadelstärke ca. 2 bis 2,5 für ein engmaschiges Strickbild  - bis zu Nadelstärke 4 für Lace-/Ajourarbeiten. Maschenprobe ca. 30/32 Maschen mit Nadel 2,5 und ca. 23/25 Maschen mit Nadel Nr. 3,5. Garnverbrauch für einen Pulli Gr. M ca. 250 bis 300 g - für ein Tuch ca. 150 g. Handwäsche mit kaltem Wasser und liegendes Trocknen empfohlen.

Uni = 13,90 Euro/50 g, handgefärbt = 14,90 Euro/50 g.

Kidseda

Kidseda

Super-Kid-Mohairmit Seide
70 % Mohair, 30 % Seide, Lauflänge: ca. 210 m / 25 g
Nadelstärke: 3 bis 5 - je nach Wunsch, Maschenprobe 18 M / 26 R = 10 x 10 cm

Kid-Seta

Kid-Seta

Qualität aus der Schweiz - zartes Kidmohairgarn mit Seide für leichte Strickstücke, wie Schals, Tücher, Pullis, Jacken, ...

Zusammensetzung: 70 % Mohair und 30 % Seide in einer Lauflänge von 210 m/25 g. Nadeln 3,5 - 4,5, 23 M und 36 R = 10 x 10 cm. Für einen Pullover Größe M benötigt man ca. 125 g, Handwäsche empfohlen

Kid-Seta Lux

Kid-Seta Lux

Weiches extravagantes KidMohair mit Seide und Lurexfaden für besondere Strickstücke.

Zusammensetzung: 71 % Mohair, 20 % Seide und 9 % Polyester. 210 m Lauflänge/25 g. 3,5 - 4,5er Nadeln. 23 M und 36 R = 10 x 10 cm. 125 g für Größe M. Handwäsche.

Kid-Paillettes

Kid-Paillettes

Die hauchzarte Kid-Seta mit Pailletten - für glamouröse Strickstücke oder besondere Accessoires.

 

Kid-Seta Pearl

Kid-Seta Pearl

Ein bisschen Glamour und das in reiner Natur: Mohair, Seide und Baumwolle. Die Glasperlen sind aus echtem "Murano Glas". "Kid-Seta Pearl" steht für exklusive und kostbare Strickstücke. Alleine oder in Kombination für Accessoires und große Strickstücke geeignet.

Zusammensetzung: 40 % Mohair, 23 % Glas, 20 % Baumwolle, 17 % Seide. Lauflänge 118 m/25 g, Nadeln Größe 4,5 bis 5,5. Maschenprobe ca. 22 Maschen und 30 Reihen = 10 x 10 cm. Garnverbrauch für einen Pulli Gr. M ca. 150 g. Handwäsche und liegendes Trocknen empfohlen.

Kinu

Kinu

Eine wunderschöne Bouretteseide mit feiner Melierung: Mehrfädig und mehrfarbig für schöne Farbgradierungen oder in Kombination mit anderen Garnen wie Mohair, Leinen oder Merino.

Zusammensetzung: 100 % Seide mit einer Lauflänge von 425 m auf 50 g. Nadelstärke 2 bis 2,5 einfädig oder Nadelstärke 3 bis 4 für Lace- bzw. Ajourarbeiten. Empfohlene Pflege: Handwäsche. Auf Konen oder Knäuel gewickelt.

Lace

Lace

Die feinste Merinowolle von den Schaf-Farmen im Norden Uruguays wird zu dem sensationell weichen Lacegarn in wunderschönen Färbungen versponnen. Geeignet für alle feinen Strick- und Lacearbeiten. Handwäsche und liegendes Trocknen empfohlen. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Garn kaufen um Ihr Projekt fertig zu stellen, da spätere Bestellungen aus anderen Färbungen stammen können und eventuell in der Farbe abweichen.

Zusammensetzung: 100 % Wolle, Lauflänge 430 m/50 g-Strang. Handwäsche empfohlen.

lace bamboo (XS-45)

lace bamboo (XS-45)

Sehr weiches Bambus-Lacegarn mit wunderschönem Schimmer. Kühl auf der Haut - für alle Lacestrickarbeiten, Schals, Tücher ... Zwei Knäuel reichen für ein großes Tuch.

Zusammensetzung: 100 % Viskose, Lauflänge 513 m auf 48 g. Stricknadeln Nr. 2,75 bis 3,75. Maschenprobe Ndl. 3, glatt rechts (feucht gespannt): 23/24 Maschen und 33/34 Reihen = 10 x 10 cm. Handwäsche oder Reinigung.

Laceball 100

Laceball 100

Merino Schurwolle aus Patagonien mit extralangen Farbverläufen für traumhafte Farbübergänge. Filzfrei ausgerüstet.Top geeignet für Lacearbeiten: Tücher, zarte Tops, Boleros - zweifädig mit einem Unigarn, ...

Zusammensetzung: 100 % Schurwolle. Lauflänge: 800 m/100 g Nadelstärke: 4-5 mm - Pflegeempfehlungen: Maschinenwäsche möglich (geschützt in einem Wäschsack bspw.)

Merino 400 Lace

Merino 400 Lace

Die extrafeine Merinowolle wird versponnen und doppelt verzwirnt zur klassischen Lace-Lauflänge von 400m/50g. Ein Garn für Liebhaber von feinen Strick- oder Häkelarbeiten.

Zusammensetzung: 100% Schurwolle, Lauflänge ca. 200 m / 25 g, Nadel-Nr. 2,5 bis 3,5. Maschinenwäsche möglich.

 

Mille Colori Socks & Lace

Mille Colori Socks & Lace

75 % Schurwolle und 25 % Polyamid mit einer Lauflänge von 400 m/100 g-Knäuel. Weiche Sockenqualität, die sich ebenfalls sehr gut für Lace- und Ajour-Arbeiten eignet. Für 2,5er Nadeln, wenn Sie Socken stricken oder 3-4er Nadeln für Lace-Strickerei. Maschenprobe 28 M und 40 Reihen = 10 x 10 cm. Maschinenwaschbar bei 40 Grad mit einem Feinwaschmittel.
Niji

Niji

„Niji“ ist als Beilaufgarn für alle ITO-Qualitäten konzipiert. Mit „Niji“ erzeugen Sie lange, leicht unregelmäßige Farbverläufe. Besonders schön kommen die Verläufe mit allen einfarbigen Garnen zur Geltung. Deshalb wird empfohlen, „Niji“ mit „Washi“, „Urugami“, „Sensai“, „Gima“ oder „Tetsu“ mitlaufen zu lassen. Auf dem Bild ist Niji mit Washi zusammen verstrickt zu sehen.

Zusammensetzung:  100 % Wolle, Lauflänge: 20 g = 480 m. Handwäsche

-> Niji-Gima-Häkelpulli

 

Partyangel

Partyangel

Glamouröse Partyangel für viele Anlässe.

Zusammensetzung: 72 % Mohair, 24 % Seide, 4 % Metallfaser (Lurex), 25 g = 200 m Lauflänge, Nadelstärke 3,25 bis 5 mm - je nach gewünschter Strickdichte. Maschenprobe 18 bis 24 Maschen und 23 bis 34 Reihen - je nach Nadelstärke. Sollte mit der Hand gewaschen werden. Für ein Paar lange Handwärmer reicht ein Knäuel - ein Pullover Größe M ca. 75 bis 100 g.

pure cashmere (N-86)

pure cashmere (N-86)

Ein sehr feines, reines Kaschmirgarn in toller Lauflänge - ein Knäuel = ein Schal. Für Lacetücher und andere zarte Projekte geeignet. Nach der Handwäsche mit etwas Shampoo entfaltet sich die Weichheit und Schönheit des Garns erst richtig.

Zusammensetzung: 100 % Kaschmir, Lauflänge ca. 184 m/14 g. Nadelstärke ca. 2,5 bis 3,5 mm - je nach Projekt. Handwäsche empfohlen.

Rialto Lace

Rialto Lace

Extrafeine Merinoqualität - gezwirnt zu einem herrlich weichen Lacegarn. Eignet sich hervorragend für Lacetücher und -schals, aber auch für feine Stricksachen, Boleros, Jacken, Pullis, ...

Zusammensetzung: 100 % Wolle mit einer Lauflänge von 390 m/50 g. Nadelstärke 2,75 bis 3,5. Maschenprobe je nach Nadelstärke - mit 2,75er Nadeln ca. 33 M auf 10 cm. Maschinenwaschbar bei 30 Grad.

6 Karat

6 Karat

handgefärbte Merino mit Seide
80 % Schurwolle, 20 % Seide, 600 m Länge/100g.
Nadeln 2-3, bei 40 Grad waschbar.

Sensai

Sensai

Edles Seidenmohairgarn, federleicht und einzigartig zart im Griff. Für Spitzenarbeiten, Schals und Tücher ebenso wie für leichte Kleidungsstücke - Strickjacken, Pullis. Um mehr Stabilität zu erhalten, verstricken Sie Sensai mit Asa, GIMA, Urugami oder Kinu zusammen.

Zusammensetzung: 60% Mohair., 40% Seide, Gewicht: 20 g, Lauflänge: 240 m, Nadelstärke: 3 bis 4 mm, Maschenprobe: ca. 22 Maschen = 10 cm. Handwäsche empfohlen.

Shio

Shio

Weiche, feine Shio. Ein zarter Merinowollfaden - kann ein-, zwei- oder mehrfädig verstrickt werden. In Kombination mit anderen Garnen ergeben sich immer wieder neue Farb- und Garnvarianten.

Zusammensetzung: 100 % Wolle, Lauflänge 480 m/40 g. Nadelstärke von 2 bis beliebig größer - je nach Garnkombination. Handwäsche empfohlen.

Silk Mohair

Silk Mohair

Leichtgewichtiges, weiches Garn in braunschwarzer, feiner Melierung. Für leichte Pullis und Jacken oder feine Lacearbeiten geeignet. Als Mitlauffaden zu anderen Garnen oder mehrfädig verstrickt - immer ein besonderes Ergebnis. Für ein dichtes Maschenbild Nadelstärke 3 - für Lace- oder luftigere Arbeiten größere Nadelstärken verwenden.

Zusammensetzung: 70 % Mohair und 30 % Seide. Feines Superkidmohair und Seide mit einer Lauflänge von 212 m/25 g. Handwäsche empfohlen.

Silkpaca

Silkpaca

Baby Alpaca und Seide
70% Baby Alpaca, 30% Seide, Lauflänge ca. 384 m/ 50 g / 2ply
Nadelstärke 2,75 bis 3,75 mm, 22 bis 28 M = 10 cm (je nach Nadelstärke)

 

silk stainless steel (A-20)

silk stainless steel (A-20)

Der Kern besteht aus rostfreiem Stahl - umzwirnt in Seide. Ein besonderes Garn für viele Projekte. Durch den Stahl hat das Garn ein "Gedächtnis" - es behält die Form, kann gebogen und gezogen werden. Wird sehr schön zweifädig verarbeitet, einfädig im Lacemuster oder kombiniert mit anderen Garnen. Vier bis fünf Konen ergeben ein größeres Strickstück.

Zusammensetzung: 69 % Seide, 31 % Stahl (rostfrei), Lauflänge ca. 284 m/14 g, Nadelstärke ca. 2,5 bis 3,5 oder nach Wunsch.

Spinni

Spinni

Feinstes Handstrickgarn - ideal auch als Mitlauffaden, zweifach verstrickt oder für feine Lace-/Ajourarbeiten. Strickstücke aus Spinni werden mit der Zeit immer schöner.

Zusammensetzung: 100 % Wolle - Die 100 g-Stränge haben insgesamt eine Lauflänge von 600 m (17,50 Euro/pro Strang) und bestehen aus zwei 50 g-Strängen (300 m/8,75 Euro), zu denen sie bestellt werden können. Handwäsche empfohlen.

Superior

Superior

Traumhaft weich. Ein wunderschönes Garn für Lace-Arbeiten und einfach alle Traumstücke. Sehr schön auch zweifädig zu stricken - die sensationelle Lauflänge hält den Garnverbrauch gering. 

Suri Alpaka

Suri Alpaka

Diese edle Faser stammt von den Suris, einer seltenen Alpaka-Art ab. Die Suri machen nur 5% des Bestandes der Alpakas aus. Entsprechend selten ist die Faser. Das Haar der Suri Alpakas weist durch die glatte Oberfläche einen wunderschönen, seidigen Glanz auf. Das Haar wurde gebürstet, damit es mehr Volumen bekommt. So benötigen Sie für einen superleichten Pullover ca. 150 bis 200 g.

Zusammensetzung: 100 % Alpaka (Suri-Alpaka), Lauflänge: ca. 133 m/25 g, Nadelstärke: 3 - 4, Maschenprobe 10 x 10 cm : 20 bis 26 M /28 bis 32 Reihen, je nach Nadelstärke, Verbrauch Gr. M: ca. 175 g. Handwäsche empfohlen.

Tetsu

Tetsu

Tetsu - Seide mit Edelstahl: Ein besonderes Garn für außergewöhnliche Strickstücke, Schals, Accessoires, Schmuck. Durch den Edelstahlanteil erhält das Gestrick Stabilität. Es läßt sich in unterschiedliche Formen ziehen oder falten. Das Garn lädt zum Experimentieren ein: Es läßt sich sowohl einfädig als auch mehrfädig oder in Kombination mit anderen feinen Garnen verarbeiten. Als Beilauffaden zu anderen Lacegarnen, wie KidMohair zum Beispiel verleiht es dem Stoff Stabilität.

Zusammensetzung: 61% Seide, 39% Edelstahl, 15 g-Konen = 246 m Lauflänge, Empfohlene Nadelstärke: 3 bis 4 mm, Pflege: Handwäsche.

Traumseide

Traumseide

Wie der Name sagt: eine traumhafte Maulbeerhaspel-Seide, allerfeinste Qualität mit sehr langer Lauflänge. Für traumhafte Strickprojekte.

Falls Sie mehr Stränge für Ihr Strickstück benötigen als im Lagerbestand vorhanden, schicken Sie mir eine kurze Mail - der Nachschub (in gleicher Partie) ist innerhalb von drei Tagen verfügbar.

Zusammensetzung: 100 % Seide, Lauflänge 800 m/100 g, empfohlende Stricknadelstärke 3 bis 3,5. Maschenprobe mit 3er Nadel nach dem Spannen: ca. 26/28 M und 43/44 Reihen. Handwäsche.

Unis: 25,95 Euro; handgefärbt von Zitron: 29,50 Euro

 

Urugami

Urugami

Vereint die Leichtigkeit des Papiers mit der Weichheit der Wolle: ein gezwirnter Papierfaden wird von flauschiger Wolle umsponnen. 

Viscolin

Viscolin

Wundervolles Garn - nicht nur für den Sommer.

Zusammensetzung: 50 % Viskose und 50 Prozent Leinen. Lauflänge 185 m/50 g. Nadeln 3-4, Handwäsche - verzeiht aber auch Maschinenwäsche. Für einen Langarmpulli Gr. 40 ca. 300 g.

Washi

Washi

Ein traditionelles Papiergarn aus Japan - ebenso edel angesehen wie Seide. Die Eigenschaften von Papier sind mit denen von Seide zu vergleichen: Im Sommer kühlend, im Winter wärmend.

Ein leichtes Garn aus Papier und Viskose - einfädig  besonders schön für Lace- und Ajourmuster sowie leichte Sommerschals. Zweifädig verstrickt empfohlen (oder in Kombination mit anderen Garnen, z. B. Niji oder Asa) für leichte Tops, Pullis, Jacken. Ein Garn mit außergewöhnlich seidiger Weichheit, die den Strick- oder Häkelstücken eine Besonderheit verleiht.

Zusammensetzung: 54 % Papier, 46 % Viskose, Lauflänge 250 m/25 g. Nadelstärke einfädig: 2,0 bis 3. 2fädig Nadelstärke 3 bis 4. Handwäsche.